Style-Pic Tabletop - Tirol Style-Pic
Style-Pic
   
Tabletop - Tirol » Tabletop Spiele » Mittelerde / Herr der Ringe / Hobbit » Spielberichte und Kampagnen » Spielberichte aus der Steiermark » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Spielberichte aus der Steiermark
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TheDarkUniverse TheDarkUniverse ist männlich
Team-Küken


images/avatars/avatar-1130.png

Dabei seit: 19.11.2005
Beiträge: 465
Herkunft: Innsbruck
Armeen: Echsenmenschen

Spielberichte aus der Steiermark Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte heute das Vergnügen mit dem Karlheinz (manche kennen ihn vielleicht vom ein oder anderen Turnier), der in der Nähe von Graz wohnt, zwei coole Partien zu spielen. Da ich auch einige Fotos gemacht habe, dachte ich mir ich schreib gleich zwei Spielberichte dazu.

Gespielt haben wir auf seiner wahnsinns Osgiliath-Geländeplatte! Die Szenarien und Armeen waren für das Turnier in Regensburg im März ausgelegt. Ich musste auf der bösen Seite noch einiges Proxen weil mir dir Modelle fehlen und seine Listen waren darauf ausgelegt, dass er möglichst wenig Modelle bis zum Turnier anmalen muss, da er momentan kaum Zeit dazu hat (es besteht diesmal ja Bemalpflicht).

1. Spiel:
Auf meiner Seite eine klassische Auenland-Armee gemischt mit der Grauen Schar, wie ich sie letztens gepostet habe. Seine Armee war eine thematische Armee zum Schwarzen Tor (wozu er sich gerade Gelände baut), bestehend aus Saurons Mund mit ein paar Morannon-Orks und einem Trollhäuptling mit drei Mordor-Trollen, einer davon mit Trommeln. Das Szenario war "Vorstoß", prinzipiell ein schlechtes Szenario für mich, da ich mit 4 Zoll Bewegung ewig brauche um über die gegenüberliegende Spielfeldkante zu kommen...

Meine Hobbit-Bogenschützen tauchen in der ersten Runde auf und haben schön Zeit sich zu positionieren, Merry kommt mit seinen Truppen in Runde zwei auf der anderen Seite, Frodo und die Graue Schar lassen auf sich warten. Seine Truppen trauen sich zwei Runden nicht aufzutauchen, in der dritten Runde steht dann aber von beiden Seiten alles. Auf der einen Seite Saurons Mund gegen Frodo und Merry, auf der anderen die Graue Schar und meine Hobbitschützen gegen vier Trolle.

Die Trolle rennen jede Runde gemütlich 9 Zoll auf meine Bogenschützen zu. Ich bleibe stehen und versuche das Beste daraus zu machen indem ich jede Runde mit 20 Schützen draufballere. Da er sich vor meinen Elbenzwillingen fürchtet, beschließt er sobald er in Reichweite ist kurz stehen zu bleiben und Felsen auf sie zu werfen, wobei er zwar zweimal trifft aber nichts verwundet. In der selben Runde schieße ich ihm den Trommler weck.
Auf der anderen Seite renne ich einfach mit einem der Trupps geradeaus auf die gegenüberliegende Spielfeldkante zu, während der andere Trupp sich um Saurons Mund kümmern will. Zwischendrin stand Merry - mein Armeeanführer - kurz frei, und er nutzte die Gelegenheit ihn mit Saurons Mund zu lähmen und anzugreifen, wo ich etwas ins schwitzen kam. Er gewinnt den Nahkampf, würfelt aber beim verwunden zu niedrig. Die Würfel waren an dem Tag leider nicht auf seiner Seite.

In der nächsten Runde hat er die Initiative und zieht sich mit Saurons Mund zurück. Auf der anderen Seite kommen die Trolle wieder näher und Ellatan und Elrohin (ja, das muss sein fröhlich ) greifen einen der Trolle an. Sie gewinnen mit heroischem Hieb und schalten ihn mit der Hilfe von ein bisschen Heldentum gleich aus.

Dann kommt es endlich zu mehreren Nahkämpfen. Einer der Hobbit-Trupps schleicht sich vorbei, während der andere mit wenig Erfolg die Morannon Orks angreift. Saurons Mund attackiert mich in der Flanke und schaltet zwei Hobbits aus. Die Trolle werden wie erwartet umzingelt, wobei sich die Elbenzwillinge gleich um den Trollhauptmann kümmern und im zwei Wunden reinhauen. Der andere Troll würfelt keine 6 und verliert, ich schaff es aber nicht ihn zu verwunden.

In der Runde danach nutzen Saurons Mund und 2 Morannon-Orks die Gelegenheit und fliehen durch die Trümmer durch in Richtung meiner Spielfeldkante. Ellatan und Elrohin hauen den Trollhauptmann um, der letzte bleibt aber standhaft. Ich muss noch ein Modell töten, dann ist er gebrochen.

Den nächsten Initiativewurf gewinnt Karlheinz und ich befürchte, dass ich seinen Modellen nicht mehr nachkomme. Merry und Saurons Mund sagen eine heroische Bewegung an und Merry gewinnt - wichtig! Ich binde seine zwei übrigen Orks und er überlegt kurz mit Saurons Mund über die Kante zu fliehen, greift dann aber doch Merry an um dort noch Punkte gut zu machen. Er gewinnt den Nahkampf und Merry braucht zwei Schicksalspunkte um den Schaden abzuwehren. Die Hobbits schaffen es leider nicht die Orks umzuhauen. Auf der anderen Seite stirbt dann der letzte Troll. Währenddessen rennt das Pony Lutz über die Spielfeldkante.

In der nächsten Runde ist er dann gebrochen und greift erneut Merry an. Die Zwillinge machen sich auf den Weg zur gegenüberliegenden Spielfeldkante. Meine Hobbits schalten den Standartenträger aus, sonst passiert nicht viel und das Spiel endet, da er nun unter 25% ist, mit einem 4:0 für mich.

Fazit: Leider viel Würfelpech für Karlheinz und zu viel Glück für mich. Vor allem bei den Trollen hätte bei ihm mehr gehen können.
Die Hobbits haben leider kaum eine Chance über die gegenüberliegende Kante zu kommen, da musste ich meine Punkte anderweitig holen. Karlheinz meinte später er hätte sie einfach ignorieren und mit den Trollen seitlich über die Kante rennen sollen, dann wären seine Chancen besser gewesen (vor allem weil das Szenario endet, sobald er nur noch 2 Modelle am Feld hat).

Hier noch ein paar Bilder vom Spiel (bin leider kein wahnsinnig talentierter Fotograf...):

TheDarkUniverse hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG_20170127_144433.jpg IMG_20170127_144441.jpg IMG_20170127_144447.jpg
IMG_20170127_144455.jpg IMG_20170127_145902.jpg IMG_20170127_153003.jpg
IMG_20170127_153021.jpg IMG_20170127_155634.jpg



__________________
Master of seh doppel-eins!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von TheDarkUniverse: 27.01.2017 22:34.

27.01.2017 22:34 TheDarkUniverse ist offline E-Mail an TheDarkUniverse senden Beiträge von TheDarkUniverse suchen Nehmen Sie TheDarkUniverse in Ihre Freundesliste auf
Starckbert Starckbert ist männlich
Gangmitglied

images/avatars/avatar-1149.jpg

Dabei seit: 22.09.2006
Beiträge: 12.122
Herkunft: Im Wald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr geiler Bericht! Danke!

__________________
Wir kämpfen gemeinsam!!11!!!
Das ist der (War) HAMMMER!!drölf!!!
27.01.2017 22:48 Starckbert ist offline E-Mail an Starckbert senden Beiträge von Starckbert suchen Nehmen Sie Starckbert in Ihre Freundesliste auf
Stormgarde Stormgarde ist männlich
Titel frei wählbar (im Profil)


images/avatars/avatar-481.jpg

Dabei seit: 22.12.2005
Beiträge: 25.462

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Bericht.

Vorstoß ist für eine Massenarmee immer ein gutes Szenario. Egal wieviel Bewegung sie hat.

Außer du spielst gegen reine Kav Armee.

Die Hälfte deiner Armee blockt, die anderen 1-2 Trupps können mit nem heroischen Marsch losstarten.

Bei der Aufstellung ist ganz wichtig, dass der Trupp an der Kante stehenbleibt in der Runde wo er kommt.
Wurde in Deutschland so gespielt.
27.01.2017 23:16 Stormgarde ist offline E-Mail an Stormgarde senden Beiträge von Stormgarde suchen Nehmen Sie Stormgarde in Ihre Freundesliste auf
Kurl Veranek Kurl Veranek ist männlich
Bemalschlampe


images/avatars/avatar-1118.jpg

Dabei seit: 07.11.2006
Beiträge: 12.735
Herkunft: Vomp
Armeen: Füße auf Steinen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

haha Bill der Held

__________________
Sa'an'ishar

In pain there is life, in darkness endless strength.

Sometimes it's better to light a flamethrower than curse the darkness.

Keelah se'lai!
27.01.2017 23:27 Kurl Veranek ist offline E-Mail an Kurl Veranek senden Beiträge von Kurl Veranek suchen Nehmen Sie Kurl Veranek in Ihre Freundesliste auf
TheDarkUniverse TheDarkUniverse ist männlich
Team-Küken


images/avatars/avatar-1130.png

Dabei seit: 19.11.2005
Beiträge: 465
Herkunft: Innsbruck
Armeen: Echsenmenschen

Themenstarter Thema begonnen von TheDarkUniverse
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

2. Spiel:
Er spielt Elrond und seine zwei Zwillingssöhne mit einem Hauptmann und ein paar Hochelben. Ich teste meine Mordor Liste mit dem Ritter von Umbar auf geflügeltem Schatten, dem Dwimmerlaik, einem Ork-Schamanen und einigen Morannon-Orks. Das Szenario ist "Duell", was für meine Armee sehr gut passt. Er wählt Elrond als Champion, ich natürlich den Ritter von Umbar (leider hatten wir keinen zusammengebauten Ringgeist auf Schatten da, deshalb spielte ich nur das zu Fuß-Modell auf dem passenden Base).

Er verschanzt sich mit seinen Modellen in einem Gebäude in der Mitte der Platte und mit seinen Reitern in der Flanke, ich stelle meine Armee gegenüber auf. Da ich nicht im Gebäude kämpfen will, warte ich bis er herauskommt. Seine Reiter nutzen die Gelegenheit und stellen sich in meine Flanke. Meine zwei Ringgeister zaubern Willensraub auf die Zwillinge woraufhin sie beide leer sind.

In der nächsten Runde greifen dann Elladan und Elrohir und einem Bruchtalritter meine Wargreiter an (in den Fotos mit Morgulrittern geproxt) die anderen zwei stellt er so auf, dass die Morannon Orks nicht vorbeikommen. Ich mach mir eine Lücke und greife einen der Bruchtalritter in seiner Flanke mit meinem geflügelten Schatten an. Elrond kommt immer näher und der Dwimmerlaik fürchtet sich vor seinem Zorn der Natur, weshalb er einen Willensraub auf ihn zaubert. Er bannt mit zwei Würfeln, aber trotz Dwimmerlaik-Fähigkeit bleibt ihm ein Punkt Willenskraft über. Dann kommt die Nahkampfphase: Der Ritter von Umbar sagt einen heroischen Nahkampf an, gewinnt und wirft den Bruchtalritter durch seine Reiter durch. Beide Bruchtalritter sterben und Elladan verliert einen Lebenspunkt (autsch...). Der Ritter von Umbar (oder eher Ritter von Imba! fröhlich ) zieht weiter und zerlegt Elladan gleich endgültig. Elrohir gewinnt seinen Nahkampf, steht auf und will sich nun an meinem Gespenst für seinen Bruder rächen.

Dann habe ich die Initiative. Eines der Gespenster schickt seine Standarte weck, der Dwimmerlaik zieht Elrond mit einer Beherrschung heraus, welcher dann gleich vom Ritter und drei Morannons angegriffen wird. Den Rest binde ich mit meine Masse an Orks. Meine Standarte steht leider blöd und wird von seinen Bogenschützen, die auf dem Gebäude oben stehen, weggeballert - schade. Elrond sagt einen heroischen Hieb an, der Ritter kontert. Meine Seite gewinnt und der Ritter haut Elrond ganze fünf Wunden auf die 5+ rein, die 6. Verwundung kommt von einem der Orks - hooly shit... Er ernennt den Hauptmann als neuen Champion und es steht 10:-3 (wenn das geht? Finde die Regeländerung dazu komisch formuliert).

Danach passiert nicht mehr viel. Ein paar Morannon-Orks und Wargreiter sterben noch weil er öfters die 6 fürs Kampfergebnis würfelt, irgendwann ist er aber unter 25% und das Spiel endet. Sein Champion hat kein Modell mehr getötet und es geht 12:-3 für mich aus.

Fazit: Sehr schwieriges Matchup für ihn, vor allem bei dem Szenario gegen Dwimmerlaik und Ritter von Imba. Da er wenig Modelle spielen muss fehlt ihm da einfach die Masse um mit einer Liste wie meiner klar zu kommen. Dazu kam noch, dass ihn seine Würfel einfach im stich ließen, während ich ständig sechsen würfelte.
Karlheinz, falls du das hier liest, nochmal sorry fürs verpraggen. fröhlich


Hier noch ein paar Fotos zum Spiel und zur coolen Osgiliath-Platte. Zwischendrin steht noch das berühmte Pinke Tor von Osgiliath, falls sich wer an die Stelle im Buch erinnert fröhlich (er hat mir kurz sein work-in-progress vom Schwarzen Tor gezeigt - schaut extrem cool aus!).

TheDarkUniverse hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
IMG_20170127_163524.jpg IMG_20170127_163534.jpg IMG_20170127_164521.jpg
IMG_20170127_170604.jpg IMG_20170127_174417.jpg IMG_20170127_175806.jpg
IMG_20170127_175816.jpg



__________________
Master of seh doppel-eins!
27.01.2017 23:50 TheDarkUniverse ist offline E-Mail an TheDarkUniverse senden Beiträge von TheDarkUniverse suchen Nehmen Sie TheDarkUniverse in Ihre Freundesliste auf
Starckbert Starckbert ist männlich
Gangmitglied

images/avatars/avatar-1149.jpg

Dabei seit: 22.09.2006
Beiträge: 12.122
Herkunft: Im Wald

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na Junge, dir muss man mal was beibringen:

Du fährst auf Besuch, du proxxt auf das härteste, darfst auf mega hübscher Platte spielen und dann verräumst du den guten auch noch 2x?!

Schöner Bericht, thänx

__________________
Wir kämpfen gemeinsam!!11!!!
Das ist der (War) HAMMMER!!drölf!!!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Starckbert: 27.01.2017 23:59.

27.01.2017 23:59 Starckbert ist offline E-Mail an Starckbert senden Beiträge von Starckbert suchen Nehmen Sie Starckbert in Ihre Freundesliste auf
Brazork Brazork ist männlich
Azhag!!!11einseinself


images/avatars/avatar-1189.jpg

Dabei seit: 18.05.2005
Beiträge: 19.165
Herkunft: Innsbruck
Armeen: Gruftkönige, Orks und Goblins, Imperium, Oger

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Platte ist schon extrem geil!

Und nicht nur an das Rosa Tor von Osgiliath habe ich nostalgische Erinnerungen,
auch habe ich mich wehmütig zurückerinnert an die Stelle im Buch (war's Teil 2 oder doch im Appendix?), als das Auenland den Betriebsurlaub gemacht haben und gemeinsam mit dem Neunfingrigen gespannt auf Saurons Mund gewartet haben. fröhlich

Danke für die Berichte!

__________________
Waaagh, Brazork!

We don’t make mistakes here, just happy little accidents - Bob Ross in 'The Joy of Painting'
letzter Turniersieger der WHFB - 8. Edition

28.01.2017 00:05 Brazork ist offline E-Mail an Brazork senden Homepage von Brazork Beiträge von Brazork suchen Nehmen Sie Brazork in Ihre Freundesliste auf
TheDarkUniverse TheDarkUniverse ist männlich
Team-Küken


images/avatars/avatar-1130.png

Dabei seit: 19.11.2005
Beiträge: 465
Herkunft: Innsbruck
Armeen: Echsenmenschen

Themenstarter Thema begonnen von TheDarkUniverse
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Konnte letzte Woche meinen neuen Mitbewohner dazu motivieren eine Runde Herr der Ringe zu spielen, weil er sich dafür interessiert hat. großes Grinsen

Morgen haben wir mal mit 2 Grazer HdR-Spielern ein 2vs2 Spiel ausgemacht, vielleicht schreib ich ja wieder einen kurzen Spielbericht.

__________________
Master of seh doppel-eins!
09.03.2017 22:13 TheDarkUniverse ist offline E-Mail an TheDarkUniverse senden Beiträge von TheDarkUniverse suchen Nehmen Sie TheDarkUniverse in Ihre Freundesliste auf
Brazork Brazork ist männlich
Azhag!!!11einseinself


images/avatars/avatar-1189.jpg

Dabei seit: 18.05.2005
Beiträge: 19.165
Herkunft: Innsbruck
Armeen: Gruftkönige, Orks und Goblins, Imperium, Oger

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klingt nach Plan! Freude

__________________
Waaagh, Brazork!

We don’t make mistakes here, just happy little accidents - Bob Ross in 'The Joy of Painting'
letzter Turniersieger der WHFB - 8. Edition

10.03.2017 00:11 Brazork ist offline E-Mail an Brazork senden Homepage von Brazork Beiträge von Brazork suchen Nehmen Sie Brazork in Ihre Freundesliste auf
Ninjameister Ninjameister ist männlich
Klanratte


Dabei seit: 28.03.2017
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nachdem ich ja auf der BM einen anschiss bekommen hab weil ich hier noch nix geschrieben hab, schreib ich mal was damit ich nächstes mal keine "fotze" (Zitat ende) bekomm großes Grinsen

Kurz noch zum Spielbericht:

danke nachträglich für die Trainigseinheit, hat mir beim Turnier geholfen zu peinliche Niederlagen zu vermeiden Freude

lg Karli
28.03.2017 14:19 Ninjameister ist offline E-Mail an Ninjameister senden Homepage von Ninjameister Beiträge von Ninjameister suchen Nehmen Sie Ninjameister in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Tabletop - Tirol » Tabletop Spiele » Mittelerde / Herr der Ringe / Hobbit » Spielberichte und Kampagnen » Spielberichte aus der Steiermark

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.3, entwickelt von WoltLab GmbH
Design by GrandDragonLord | Umsetzung & Templates by Deathfragger

 
Style-Pic